Ludwigslust : Rückzugsort mit süßem Hobby

neumann_neu.jpg von 11. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Blick in eine Golzbeute: Thomas Herse kontrolliert das Bienenvolk.
Blick in eine Golzbeute: Thomas Herse kontrolliert das Bienenvolk.

Der gebürtige Ludwigsluster Thomas Herse imkert in der Lindenstadt – und pendelt dafür von Hamburg nach Ludwigslust

Thomas Herse pendelt. Von Hamburg, wo er arbeitet und wohnt, nach Ludwigslust. Im Sommer fast jedes Wochenende, im Winter seltener. Grund ist aber nicht die Familie, sondern sein Hobby. Der Betriebswirt im öffentlichen Dienst hat Bienen und erzeugt mit ihnen Honig. Zum Imker wurde der gebürtige Ludwigsluster eher zufällig. Angefangen hatte es mit dem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite