Grabow : Radfahrer stirbt bei Unfall

Caroline Seidel.jpg

Ein 75-Jähriger wird auf der B5 nahe Grabow von einem Auto angefahren und dabei tödlich verletzt.

von
16. Januar 2016, 08:15 Uhr

Ein 75 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall nahe Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ums Leben gekommen. Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde der Mann am Freitagabend auf der Bundesstraße 5 von einem Auto angefahren und zu Boden geschleudert.

Dabei erlitt der Radler so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die genaue Unfallursache werde noch ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen