Ludwigslust : Projekte im Wohnungsbau

von
25. Februar 2019, 08:40 Uhr

Die Weichen sind gestellt. Die Stadtvertretung hat beschlossen, das Konzept „Campus Wohnen & Arbeiten“ der Firma Ventus Ventures zu unterstützen und die dafür benötigten kommunalen Grundstücke an der Bürgermeister-Brandenburg-Straße an das Hamburger Unternehmen zu vergeben. „Das Konzept überzeugt in seiner Mischung aus generationsübergreifendem Wohnen sowie gewerblichen Bereichen“, heißt es in der Begründung. „In der Summe kann somit ein attraktives, gemischt genutztes Quartier entstehen.“

Gleichzeitig beschlossen die Stadtvertreter, dass Grundstücke hinter dem Lindencenter im Bereich des Bebauungsplangebietes „Helene-von-Bülow-Straße“ der Wohnungsbaugenossenschaft Ludwigslust anzubieten. Sie plant ebenfalls den Bau von Mehrfamilienhäusern und hatte sich ursprünglich auch für die Grundstücke an der Bürgermeister-Brandenburg-Straße interessiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen