Ludwigslust : „Posttüsche“ bleibt vorerst dunkel

von 11. Februar 2020, 18:17 Uhr

svz+ Logo
Der neue Beleuchtungsmast steht bereits. Doch die Arbeiten in der „Posttüsche“ können aufgrund eines Kurzschlusses nicht fortgeführt werden.
Der neue Beleuchtungsmast steht bereits. Doch die Arbeiten in der „Posttüsche“ können aufgrund eines Kurzschlusses nicht fortgeführt werden.

Arbeiten an neuer Beleuchtungsanlage aufgrund von Kurzschluss unterbrochen

Wer dieser Tage die sogenannte „Posttüsche“ als Verbindung zwischen Schlossstraße und Clara-Zetkin-Straße nutzen will, sollte am Abend besser eine Taschenlampe dabei haben. Seit Wochen ist es in der schmalen Straße zappenduster. Lediglich ein wenig Lich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite