Ludwigslust : Polizei sucht Besitzer dieses Mountainbikes

Wem gehört dieses Mountainbike?
Wem gehört dieses Mountainbike?

Fahrrad war möglicherweise gestohlen worden

von
25. Februar 2020, 05:00 Uhr

Eigentlich wollten die Beamten die beiden Männer nur darauf hinweisen, das Licht an den Fahrrädern anzuschalten. Daraufhin entwickelte sich kurzerhand eine Verfolgungsjagd durch das nächtliche Ludwigslust, bei der am Ende nur ein Fahrrad zurückblieb.

Während einer Streifenfahrt entdeckten die Polizisten die Fahrradfahrer ohne Licht in der Grabower Allee. Sie forderten sie auf, die Fahrräder zu schieben, wenn die Beleuchtung nicht funktioniere. Doch die Beiden drehten um und fuhren davon. „Die Beamten verfolgten die Fahrräder. Als sich einer der beiden Fahrer in eine Sackgasse manövrierte, lief er zu Fuß weiter“, erklärt Gilbert Küchler, Leiter des Polizeihauptreviers Ludwigslust. Sein Fahrrad ließ er zurück.

Jetzt stellt sich den Beamten die Frage, wem das Fahrrad gehört. In Fahndung stehe es nicht, trotzdem könne man derzeit nicht ausschließen, dass das Rad zuvor gestohlen wurde. Es handelt sich um ein Mountainbike, auf dem sich ein Aufkleber von Zweirad Nickel aus Parchim befindet. Wer sein Fahrrad auf dem Foto wieder erkennt, möge sich bei der Polizei in Ludwigslust oder unter Telefon 03874 / 4110 melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen