zur Navigation springen

Erneut Feuer in Strassen : Polizei sieht Brandstifter am Werk

vom

Die Polizei in Ludwigslust sieht einen Brandstifter am Werk, der seit mehreren Wochen im Umkreis von Eldena zündelt. Gestern gegen Mitternacht brannte in Strassen ein Holzhaufen nieder. Der Täter geht abgebrüht zu Werke.

svz.de von
erstellt am 24.Nov.2011 | 06:16 Uhr

Strassen | Die Polizei in Ludwigslust sieht einen Brandstifter am Werk, der seit mehreren Wochen im Umkreis von Eldena zündelt. Gestern gegen Mitternacht brannte in Strassen im Töpferweg ein Holzhaufen nieder.

Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Eldena, Gorlosen und Boek rückten in den Nachtstunden zum Löscheinsatz nach Strassen aus. Mittlerweile, so die Aussage eines Beobachters des nächtlichen Einsatzes solle der Holzhaufen bereits das dritte Mal in Flammen gestanden haben. Der Zündelnde muss schon abgebrüht zu Werke gegangenen sein, wie zu erfahren war. Der Besitzer des Brennholzes hatte den Haufen mit Scheinwerfern, die durch Bewegungsmeldern ausgelöst werden, gesichert.

Die Polizeiinspektion in Ludwigslust bittet um Unterstützung: Zeugen, die zu den Bränden Angaben geben könne oder Verdächtiges beobachtet haben, sollen sich telefonisch an die Polizei unter: 03874-4110 wenden. Alle Angaben werden vertraulich behandelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen