Feuer in Ludwigslust : Papierpresse in Brand geraten

Feuerwehrleute schließen Schläuche an Hydranten an.
Foto:
Feuerwehrleute schließen Schläuche an Hydranten an.

von
12. November 2014, 16:30 Uhr

Ein Einsatzfahrzeug steht auf der Straße, Feuerwehrleute verlegen einen Löschschlauch. Feueralarm am Mittwoch kurz vor 13 Uhr in Ludwigslust: In einem Abfallunternehmen in der Straße Am Schlachthof war es zu einem Brand gekommen. Polizeisprecher Klaus Wiechmann: „Ersten Erkenntnissen zufolge waren in einer Papierpresse Maschinenteile in Brand geraten.“

Wie Wiechmann weiter sagte, können technische Ursachen nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die genaue Brandursache zu klären. Personen wurden laut Polizei nicht verletzt, auch entstand kein Schaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen