Profamilia in Ludwigslust : Nicht nur für Schwangere

Urte Schuldt, Evamaria Menz-Georgi und Melanie Eichler (v.l.n.r.) bieten ein umfangreiches Beratungsangebot.
Foto:
Urte Schuldt, Evamaria Menz-Georgi und Melanie Eichler (v.l.n.r.) bieten ein umfangreiches Beratungsangebot.

Profamilia in Ludwigslust berät auch Eltern und Ehepaare und bietet außerdem Schulveranstaltungen an

svz.de von
10. April 2017, 10:33 Uhr

Wer Profamilia hört, denkt an die Beratungsstelle vor einem Schwangerschaftsabbruch. Doch die staatlich anerkannte und vom Land geförderte Beratungsstelle, die sich seit mittlerweile 15 Jahren in Ludwigslust befindet, hilft auch jungen Müttern, Eltern und Ehepaaren. Drei Mitarbeiterinnen ermöglichen das umfangreiche Beratungsangebot. Lesen Sie mehr in unserer Printausgabe am Montag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen