Neustadt-Glewe : Neustädter Mini-Burg wird feierlich eingeweiht

Das Modell der Burg von Neustadt-Glewe wird am 6. März eingeweiht.
Foto:
Das Modell der Burg von Neustadt-Glewe wird am 6. März eingeweiht.

Nachbau der Festung ab März im Modell- und Landschaftspark Göldenitz bei Rostock zu sehen

svz.de von
23. Februar 2016, 11:02 Uhr

Die Neustädter Burg steht künftig bei Rostock, genauer im „miniland MV“ in Göldenitz. Natürlich handelt es sich nicht um das Original, sondern um ein Modell der altehrwürdigen Feste Neustadt-Glewes.

Am Sonntag, dem 6. März, wird die Mini-Burg in dem bekannten Modell- und Landschaftspark feierlich eingeweiht. „Stadtwächter“ Frank Restel, der Neustadt-Glewe im Sagen- und Märchenstraße MV e. V. vertritt, gestern gegenüber SVZ: „Die feierliche Einweihung findet am 6. März um 11 Uhr statt. Das Modell ist derzeit noch eingelagert, wird voraussichtlich Anfang nächster Woche aufgestellt.“

(Den vollständigen Text lesen Sie in unserer Print- oder E-Paper-Ausgabe)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen