Grabow : Neues Auto für die Grabower Wehr

von
17. Februar 2014, 07:00 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Grabow hat ein neues Auto bekommen. Bürgermeister Stefan Sternberg übergab das Mannschaftstransportfahrzeug im Auftrage der Stadtvertretung an die Kameraden. Das Auto kann im Bedarfsfalle gleichzeitig als Einsatzleitfahrzeug dienen.

Mit diesem Auto geht die Stadt Grabow neue Wege. Es wurde nicht gekauft, sondern geleast. „So wollen wir absichern, dass unsere Feuerwehrkameraden immer mit dem neuesten Stand der Technik ausgerüstet sind“, so der Chef der Stadtverwaltung zur Begründung.

Die Kameraden der Wehr sind erfreut über die Neuanschaffung. Vor genau einem Jahr waren sie mit dem Wunsch nach einem neuen Fahrzeug an die Stadt herangetreten. Genau zwölf Monate später hatte sich ihr Wunsch erfüllt.

Was auch positiv registriert wurde: Zur Übergabe des Fahrzeuges waren Vertreter aller Fraktionen der Stadtvertretung erschienen, auf diese Weise ihre Wertschätzung des Feuerwehr-Ehrenamtes demonstrierend.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen