Zwischen Kummer und Warlow : Neuer Radweg schon kaputt

svz+ Logo
Schon wieder Risse im (fast) neuen Radweg. Diesmal könnte der Baugrund Ursache sein.
1 von 2
Schon wieder Risse im (fast) neuen Radweg. Diesmal könnte der Baugrund Ursache sein.

Schäden zwischen Kummer und Warlow: Ursache wird im Baugrund vermutet

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
26. September 2018, 12:00 Uhr

Der Radweg zwischen Kummer und Warlow bleibt ein Sorgenkind. Weil die Baumwurzeln die Asphaltdecke in Falten gelegt hatten, musste er vor rund zwei Jahren ein zweites Mal gebaut werden. Doch jetzt sind sc...

rDe awRedg scznhwie mmuerK dun aWrowl tblbei ein .gdnnreoikS eilW ied rlwmBuzaenu edi eakdlptchAes in laenFt geetlg ahte,tn usmets er rvo nudr wiez eranhJ eni eeiztws aMl gbetua e.enrdw

Dohc jtezt ndsi ochns rideew sRsei mi tpsalAh uz enseh – adsmeil ihnct ureq rbeü ned eW,g onrsdne in sgrähuni.ngtLc Und sdeamil sicnnehe dwere dei uelrwmaBznu hcon ide erfdahüunse airfmBua ulcshd uz iesn. W„ir warne vor rOt und enabh uns dne Sahncde sn,eneg“eha lerträke Tnrthoes ,ilhgU rDrsentlateieze ebim ßtueSbtraanam Shr,einwc egengbrüe .ZSV iDea„b benha wri fet,stllsgete adss se hcau ufa erd teLasßeandrs in isdeem iheercB essiR .gbit aDehlbs teevrnum wri ied charUes im g,nuaduBr iswgieremhlecö rudch clwsnehdee sesästrnredaGudwn “ölussgtae. nEi agueB,tnrucauhndgt dsa dsa ßnmSarabeattu in gftraAu ggenebe ,ath llso rälnKug nirnebg.

neWn ide esbisrengE lrvgineo,e losl büer sad irteeew oheerVng sndtnecihee nedrw.e Es esmüs enei gLunsö nfgduene wreend, mu ide gtnzeSnue zu eptnsp.o D„sa ngouiirdarBkus taenrg rw“,i entbtoe ernhoTst ghU.il U„nd ewnn ide esrahcU in rde eieTf ietlg, esmnsü rwi ivcerutlhm huac bis in eid fTiee .usnbua“ae Diaeb mentüss enuter dei mueäB ehctbtae w,reend dei erhs dhcit an rde eSrßta te.shen

Die nrteSlncekoertklo red aentsßitireeSmre tdlwsuguLis sed maßaatntrseuSbe tha die rahnFahb zseicnhw eruKmm und arwWol etjzt nague im .Bcikl eSi„ driw ni enrükezr nästAdebn retirkotnlo,l aidtm wri ehnes, ob esi cish hnoc itwree ,zst“te so rntoseTh gihU.l dZume ewrdu die zälsghsstuehciö citenighikdwsGe fua 05 eKemtroli rpo Sutedn t.zbehsageter

zur Startseite