Zwei Verletzte : Neue A14 bei Grabow nach Unfall gesperrt

Heute Nachmittag kam es auf der A14 nahe Grabow zu einem Unfall, bei der zwei Personen leicht verletzt wurden.  Fotos: Ralf Drefin
1 von 2
Heute Nachmittag kam es auf der A14 nahe Grabow zu einem Unfall, bei der zwei Personen leicht verletzt wurden. Fotos: Ralf Drefin

Pkw überschlägt sich bei Grabow: Zwei Verletzte

von
10. Januar 2018, 18:30 Uhr

Heute Nachmittag gegen 15 Uhr ereignete sich auf der A 14 bei Grabow ein schwerer Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Ein Pkw hatte sich überschlagen, bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt.

Die Unfallursache ist noch unbekannt. Die A 14 war in Fahrtrichtung Brandenburg bis zum späten Nachmittag voll gesperrt, informierte Klaus Wiechmann, Sprecher der Polizeiinspektion Ludwigslust.

Die Polizei musste den Verkehr in Richtung Süden an der Anschlussstelle Grabow ableiten.

Zudem musste die Feuerwehr zum Unfallort gerufen werden, da Betriebsstoffe aus den Unfallautos ausgetreten waren. Die Umleitung erfolgte über die Bundesstraße 5.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen