Malliss : „Neela“ wurde zu Wasser gelassen

von 24. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wünscht ihrem Floß stets gute Fahrt: Die achtjährige Neela, nach der das neue Floß der Mallisser Flotte benannt wurde.
Wünscht ihrem Floß stets gute Fahrt: Die achtjährige Neela, nach der das neue Floß der Mallisser Flotte benannt wurde.

Godehard Bromisch und Evelyn Lügger von der Floßerei Malliß erweitern ihre Flotte

Malliss | „Niemals soll sie stecken bleiben, niemals an den Planken reiben. Immer eine Hand voll Wasser unterm Kiel, und das ist ja nicht viel.“ Mit diesen Worten taufte die achtjährige Neela das vierte Floß der Floßerei Malliß, welches ihr Onkel Godehard Bromisch und Tante Evelyn Lügger nach ihrer Nichte benannt hatten. „Neela von Malliß“ ist nun neben Orla, I...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite