Ludwigslust/Grabow : Mutter und Tochter gemeinsam auf Diebestour

 
 

Brieftaschen aus Einkaufswagen gestohlen: Polizei ermittelt gegen zwei Täterpaare.

von
20. November 2015, 21:00 Uhr

Diese Dame kann es einfach nicht lassen. Die Polizei konnte jetzt gleich zwei Ganoven-Paare ermitteln, die es auf Brieftaschen von Kunden in Discountern abgesehen hatten. In jüngster Vergangenheit hatten zunächst Unbekannte in Einkaufsmärkten in Grabow, Ludwigslust und Neustadt-Glewe Geldbörsen gestohlen, die Kunden in Einkaufswagen abgelegt hatten (SVZ berichtete).

Gilbert Küchler, Leiter des Polizeihauptreviers Ludwigslust: „Wir ermitteln gegen zwei Frauen aus Ludwigslust, denen wir bisher zwei Straftaten zuordnen können.“ Nicht auszuschließen sei, dass beide in dieser Beziehung noch mehr auf dem Kerbholz haben. Bei den Verdächtigen handelt es sich um Mutter (59) und Tochter (23). Interessant: Die 59-Jährige ist erst im Juni erwischt worden, als sie im Ludwigsluster Klinikum als Patientin in mehreren Krankenzimmern Portemonnaies gestohlen hatte.

Das zweite Diebes-Paar stammt aus der Grabower Region: ein 36-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau. Ihnen konnte ein Diebstahl nachgewiesen worden. Die Polizei geht aber davon aus, dass beide für weitere Fälle in Frage kommen.

Der 36-Jährige hatte in dieser Woche übrigens noch wegen anderer Fälle mit der Polizei zu tun. Gilbert Küchler: „Unsere Beamten haben ihn am Montag und am Donnerstag erwischt, als er ohne Fahrerlaubnis ein Fahrzeug führte.“ Weil er die Polizisten dann auch noch beleidigte, gab es gleich noch eine zusätzliche Anzeige gegen ihn. Der Revierleiter führt den Ermittlungserfolg auch auf die Sicherheitspartnerschaft zwischen Stadt, Händlern und Polizei zurück, die seit dem Sommer besteht. Im Rahmen dieser Partnerschaft tauschen die Seiten Erkenntnisse zur aktuellen Lage aus. Dabei geht es auch darum, gemeinsam Möglichkeiten zu finden, Straftaten (z. B. Diebstähle und Sachbeschädigungen) zu verhindern oder aufzuklären.

Wie Gilbert Küchler sagt, wird es am 19. Januar 2016 eine weitere Zusammenkunft der beteiligten Partner geben. Dazu sind interessierte Händler herzlich eingeladen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen