B191 bei Neustadt Glewe : Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

dsc_0590

von
02. Mai 2017, 16:00 Uhr

Ein schwer beschädigter Pkw, davor ein ebenso demoliertes Motorrad und dazwischen Trümmerteile: Auf der B 191 bei Neustadt Glewe, in Höhe der Einmündung Fliegerchaussee, stießen beide Fahrzeuge am Dienstagmorgen zusammen. Der 68-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge stieß der abbiegende Kradfahrer mit dem ebenfalls abbiegenden Pkw zusammen. Den genauen Hergang des Zusammenpralls muss die Polizei jetzt ermitteln. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Die Unfallstelle wurde im Bereich der Fliegerchaussee zwischenzeitlich voll gesperrt, informierte die Polizei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen