Dömitz : Mit vielen Ideen neuen Titel holen

von 22. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Tauschten sich mit EU-Juniorbotschaftern aus dem ganzen Norden aus: Matti Ellerkamp, Mena Witt, Eric Beyer und Anastasia Steinbeck (von links).
Tauschten sich mit EU-Juniorbotschaftern aus dem ganzen Norden aus: Matti Ellerkamp, Mena Witt, Eric Beyer und Anastasia Steinbeck (v.l.).

Dömitzer wollen „Botschafterschule für das Europäische Parlament“ werden

Das Gymnasiale Schulzentrum Dömitz hat Europa fest im Blick. Unter Federführung der Sozialkundelehrer Marcel Warmt und Raimund Schneider-Salomon, sowie dem stellvertretenden Schulleiter Holger Rühle wollen die Reuteraner „Botschafterschule für das Europäische Parlament“ werden. „Wir sind derzeit die einzige Schule in MV, die sich um die Aufnahme in das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite