zur Navigation springen

Blievenstorf nahe Neustadt-Glewe : Mit Mist beladener Laster umgekippt

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

In einer Kurve kippt das Fahrzeug um. Schaden rund 20000 Euro, Fahrer leicht verletzt.

von
erstellt am 06.Mär.2017 | 16:30 Uhr

In der Ortslage Blievenstorf nahe Neustadt-Glewe ist am Montagmorgen ein mit Stallmist beladener LKW umgekippt, informierte Polizeisprecher Klaus Wiechmann. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge ereignete sich der Verkehrsunfall in einer Kurve. Dort habe der Fahrer plötzlich die Gewalt über den Laster verloren, der daraufhin auf die Seite kippte. Die Ladung rutschte daraufhin von der Ladefläche und verteilte sich neben der Fahrbahn. Der Schaden wird auf rund 20  000 Euro geschätzt.

Der Unglücksfahrer wurde vorsorglich zur Beobachtung und Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Wegen Bergungsarbeiten war die Ortsdurchfahrt mehr als vier Stunden halbseitig gesperrt. Lkw und Busse konnten allerdings nicht an der Unfallstelle vorbeifahren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen