Voller Erfolg : Marktpremiere in Göhlen

Sorgte bei derMarktpremiere in Göhlen ebenfalls für gute Stimmung: der Weihnachtsmann.
Sorgte bei derMarktpremiere in Göhlen ebenfalls für gute Stimmung: der Weihnachtsmann.

Gemeinde erlebte den ersten Weihnachtsmarkt. Viele Ideen erfolgreich umgesetzt.

23-40872140_23-66107386_1416391988.JPG von
12. Dezember 2018, 11:11 Uhr

Der erste Weihnachtsmarkt in Göhlen war ein voller Erfolg. „Zufriedene Besucher, zufriedene Händler und zufriedene Organisatoren – ein Wunschergebnis“, so Göhlens Bürgermeister Helmut Seyer. Trotz wechselnder Wetterverhältnisse verzeichnete das elfköpfige Organisationsteam, – die Treibergruppe Glaisin/ Göhlen und Silke Klüß – gute Besucherzahlen. Die vielen umgesetzten Ideen wurden gut angenommen. Ob an den verschiedenen überdachten Glühweinständen, beim Waffelstand des Jugendclubs, dem Grill der Feuerwehr – in Göhlen blieb die Küche kalt und die Köstlichkeiten auf dem Weihnachtsmarkt wurden konsumiert.

Das Wildschwein am Spieß war bereits nach knapp drei Stunden ausverkauft. Neben den unterschiedlichsten gewerblichen Verkaufsständen mit Weihnachtsartikeln, Fisch, Wild oder Geflügel, mit Produkten aus Holz, Keramik, Metall und anderen Werkstoffen waren alle örtlichen Gruppierungen und Vereine mit Ständen vertreten. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, einen frisch geschlagenen Tannenbaum mitzunehmen. Der Weihnachtsmann verteilte kleine Geschenke an die Kinder. Außerdem gab es Kinderschminken.

„Ob der Göhlener Weihnachtsmarkt trotz des Erfolges ein fester Bestandteil im umfassenden Veranstaltungskalender der Gemeinde bleibt, wird sich in der Nachbesprechung klären“, so Bürgermeister Helmut Seyer. „Der Arbeitsaufwand, insbesondere für die Treibergruppe, war enorm und kann nicht hoch genug gelobt werden.“



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen