zur Navigation springen

Brand an Kühlgerät : Ludwigsluster Sky-Markt bleibt geschlossen

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

svz.de von
erstellt am 26.Sep.2014 | 20:12 Uhr

Vor verschlossenen Türen standen am Freitag viele Kunden des Sky-Marktes im Lindencenter. Aufgrund eines „technischen Defekts“ bleibe der Markt geschlossen, hieß es auf einem Hinweisschild. Am Morgen war es im Markt zu einem Brand an einem Kühlgerät gekommen. Das bestätigte die coop eG am Nachmittag in einer Pressemitteilung. „Ein Kühlmöbel war aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten“, heißt es darin weiter. Es sei erheblicher Sachschaden entstanden, jedoch niemand verletzt worden.

Die Freiwilligen Feuerwehren Ludwigslust und Techentin rückten gegen 6.30 Uhr mit insgesamt 22 Einsatzkräften an. Die Schläuche mussten sie jedoch nicht mehr ausrollen. „Mitarbeiter hatten den Brand bereits mit Pulverlöscher gelöscht“, erklärte Gemeindewehrführer Bode Thees. Zum Einsatz kamen die Kameraden trotzdem noch. Mit ihrer speziellen Technik belüfteten sie den Markt. Zudem überprüften sie mithilfe einer Wärmebildkamera, ob noch irgendwo versteckt ein Brand schwelt. Das sei jedoch nicht der Fall gewesen, so Thees.

„Aufgrund des Sachschadens sowie der Rauchentwicklung durch das Feuer bleibt der Sky-Markt bis auf Weiteres geschlossen“, informiert die coop eG. Die Kunden werden um Verständnis gebeten. Die weiteren Geschäfte im Einkaufscenter hätten aber weiter geöffnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen