Ludwigslust: Drei Verletzte bei Glätteunfällen im Berufsverkehr

von
10. Dezember 2019, 11:11 Uhr

Bei drei Glätteunfällen im Landkreis Ludwigslust- Parchim sind am Dienstagmorgen drei Personen verletzt worden. In Lübz stürzte ein 16-jähriger Fahrradfahrer und verletzt sich dabei. Er kam mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus. Auf der Landesstraße 084 bei Marnitz kam ein PKW von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Auf der Kreisstraße 49 zwischen Grabow und Wanzlitz kam ein PKW auf glatter Straße von der Fahrbahn an und fuhr in einen angrenzenden Graben. Dabei wurde die Fahrerin leicht verletzt. Zwei im Auto mitfahrende Kinder blieben augenscheinlich unverletzt, kamen jedoch zur Beobachtung ins Krankenhaus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen