Ludwigslust: Böller verursacht Böschungsbrand

von
24. Juni 2020, 12:56 Uhr

Ein weggeworfener Böller hat vermutlich einen Böschungsbrand an Bahngleisen in Ludwigslust ausgelöst. Am Dienstagabend brannte es dort auf etwa 150 Quadratmetern, wie die Polizei mitteilte. Nach dem Löschen des Brandes wurden Reste eines Böllers sichergestellt. Eine Anwohnerin hatte den Angaben zufolge einen lauten Knall wahrgenommen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen