Ludwigslust: Baummanschetten gestohlen

svz.de von
20. Juni 2019, 15:27 Uhr

In der Gemeinde Belsch bei Ludwigslust sind von unbekannten Tätern insgesamt 152 Wickelmanschetten von neu angepflanzten Bäumen gestohlen worden. Dabei handelt es sich um grau-weiße Manschetten, welche an den Bäumen zum Schutz vor Verbiss- und Fegeschäden vom Boden bis zu einer Höhe von 1,60m angebracht waren. Betroffen sind die Bereiche zwischen Redefin und Belsch entlang des Gemeindeweges hinter der Kläranlage bis zur Bundesstraße 5 sowie kurz vor Belsch rechts am Gemeindeweg. Es ist nicht auszuschließend, dass die Diebe bei ihrer Tat beobachtet worden sein könnten. Die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) bittet deshalb um Hinweise zu den Diebstählen, welche sich zwischen dem 14.05.2019 und dem 22.05.2019 ereignet haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen