Ludwigslust : Linde gefällt zur Gefahrenabwehr

svz.de von
17. März 2019, 19:45 Uhr

An der Käthe-Kollwitz-Straße in Höhe des Lindencenters ist eine Linde gefällt worden. Nach Auskunft der Stadt zur Gefahrenabwehr. „Diese Maßnahme wurde notwendig, da im Ergebnis der diesjährigen Baumkontrolle durch den zuständigen Mitarbeiter der Stadt festgestellt worden war, dass der Baum nicht mehr als bruchsicher einzustufen ist“, heißt es in einer Mitteilung. „Der Baum war im oberen Stammfußbereich rund einen Meter über dem Erdboden innen morsch.“ Somit habe dringender  Handlungsbedarf an der stark befahrenen Straße bestanden, so die Stadt. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen