Göhlen : Led Zeppelin für einen Euro

Im strömenden Regen machten sich gestern viele auf nach Göhlen zum Trödeln

svz.de von
20. Juli 2015, 07:20 Uhr

Arnold Dapp hatte am Morgen extra die Mecklenburg-Fahne vor seinem Haus gehisst. „Der erste Göhlener Flohmarkt muss doch gewürdigt werden“, sagt er. Seine Frau Sylvia steht unter aufgespannten Sonnenschirmen, die die vielen Neugierigen an ihrem Trödelstand vor dem Regen schützen sollen. Noch ist ihr Tisch voll: Ein altes Telefon mit Wählscheibe steht hier neben einem gusseisernen Bettwärmer, eine Holz-Weinpresse aus Südtirol neben Schiffsglocke und schwarzem Klappzylinder. Dazwischen Sonnenbrillen und Strohhüte. „Die gehen heute zum Sonderpreis weg“, scherzt Arnold Dapp. „Dafür werden wir die Regenschirme raufsetzen.“

Mehr vom ersten Trödelmarkt in Göhlen heute in unserer Print- und E-Paperausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen