zur Navigation springen
Ludwigsluster Tageblatt

19. November 2017 | 17:13 Uhr

Ludwigslust : Langer Weg zu neuen Windrädern

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Verbandsversammlung des Planungsverbandes auf Januar verschoben / Auswertung der Vorabbeteiligung dauert länger

svz.de von
erstellt am 14.Dez.2015 | 18:54 Uhr

Wenn es um neue Eignungsgebiete für Windenergieanlagen in Westmecklenburg geht, arbeiten die Mühlen der Bürokratie nicht sonderlich schnell. Jetzt ist erneut eine Sitzung des Regionalen Planungsverbandes verschoben worden. Morgen Abend sollte der erste Entwurf des fortgeschriebenen Raumentwicklungsprogramms behandelt werden. „Wir brauchen mehr Zeit für die Auswertung der informellen Vorabbeteiligung der Gemeinden“, erklärt Karl Schmude, Leiter des Amtes für Raumordnung und Landesplanung, auf SVZ-Anfrage. „Sie ist komplexer als gedacht.“ Zudem sei die Geschäftsstelle in diesem Jahr unzureichend besetzt gewesen, und die neue Mannschaft brauche Zeit, sich einzuarbeiten. Als neuer Termin steht nun der 20. Januar 2016. Mehr dazu in der Dienstagausgabe des Ludwigsluster Tageblattes und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen