zur Navigation springen

B191 nahe Neu Brenz : Kleintransporter brennt völlig aus

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Wagen fängt auf der B191 zwischen Neu Brenz und Tankstelle Hoyer Feuer

Montag Mittag war ein kleiner Transporter auf der B191 zwischen Neu Brenz und der Tankstelle Hoyer in Brand geraten. Die beiden Insassen, die aus Richtung Parchim kamen, konnten ihr Fahrzeug grade noch am rechten Fahrbahnrand abstellen und sich aus dem schon brennenden Transporter unverletzt befreien. Sekunden danach brannte der Wagen in voller Ausdehnung. 18 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Neustadt-Glewe, Brenz und Blievenstorf, die zum Einsatzort gerufen worden waren, konnten trotz schneller Hilfe den Transporter nicht mehr retten, er brannte völlig aus. Die Bundesstraße 191 musste für die Dauer der Löscharbeiten voll gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen