Neustadt-Glewe : Kleine Bäcker lernen beim Meister

Thomas Mahnke zeigt, wie der Teig gerollt wird. Erzieherin Karin Völter ist ganz gespannt. Fotos: muen
1 von 3
Thomas Mahnke zeigt, wie der Teig gerollt wird. Erzieherin Karin Völter ist ganz gespannt. Fotos: muen

Mädchen und Jungen aus der Kita „Mischka“ in Neustadt-Glewe haben in der Bäckerei Mahnke Plätzchen gebacken

svz.de von
22. Dezember 2015, 15:26 Uhr

„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei...“ In der Backstube von Bäckermeister Thomas Mahnke in Neustadt-Glewe wurde an diesem Vormittag erstmal gesungen. Traditionell nämlich besuchten Mädchen und Jungen der Neustädter Kita „Mischka“ kurz vor Weihnachten die Bäckerei. Und sangen zur Begrüßung eingangs erwähntes Liedchen. Doch natürlich waren die Kinder mit Erzieherin Karin Völter nicht nur zum Singen gekommen. Sie wollten Plätzchen backen. Mehr dazu in der Mittwochausgabe des Ludwigsluster Tageblattes und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen