zur Navigation springen
Ludwigsluster Tageblatt

21. August 2017 | 16:06 Uhr

Kinderfreundliche Gemeinde Moraas

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

1000 Euro Prämie für Arbeit mit Kindern

Die Gemeinde Moraas im Amt Hagenow-Land ist offiziell die „Kinder- und jugendfreundliche Gemeinde“ des Jahres 2012 in der Kategorie bis 500 Einwohner des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Bürgermeister Dieter Quast nahm die Auszeichnung am 7. Januar im Rahmen der Sitzung des Kreistages in Parchim entgegen. Das Preisgeld in Höhe von 1000 Euro spendierte die VR-Bank. Insgesamt haben sich drei Gemeinden – Balow, Moraas und Göhlen – in der Kategorie bis 500 Einwohner auf die im März 2013 vom Kreistag beschlossene Ausschreibung des Wettbewerbs „Kinder- und jugendfreundliche Gemeinde“ beworben. Über die Vergabe des Preises hat der Ausschuss für Soziales, Familie und Gesundheit des Kreistages nach festgesetzten Kriterien entschieden. Dessen Vorsitzende Gertrud Schulz aus Woosten bedauerte, dass sich keine Gemeinden aus dem Altkreis Parchim beteiligten.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Jan.2014 | 00:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen