Ludwigslust : Keine versuchte Tötung in Ludwigslust

23-43398910_23-98671588_1529071052.JPG von 01. August 2019, 07:14 Uhr

Der 34-jährige Mann, der am Sonnabend in Ludwigslust durch eine Stichverletzung im Bauchbereich lebensbedrohlich verletzt und notoperiert wurde, ist außer Lebensgefahr (wir berichteten). Das teilt Claudia Lange, Sprecherin der Schweriner Staatsanwaltschaft, auf SVZ-Nachfrage mit. Die ersten Ermittlungen haben ergeben, dass keine versuchte Tötung vorli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite