Kreisstraßen Ludwigslust/Parchim : Kein Ausbau für nur zehn Autos

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 15. März 2018, 21:00 Uhr

svz+ Logo
Diese Kreisstraße bei Neu Göhren hat Volker Bach ins Rennen geschickt.
Diese Kreisstraße bei Neu Göhren hat Volker Bach ins Rennen geschickt.

Unbefestigte Kreisstraßen mit wenig Chancen auf Erneuerung. Kreis investiert in diesem Jahr aber rund 4,4 Millionen in andere Strecken.

Nach dem Aufruf von Udo Brummund aus Gammelin, die schlechteste Kreisstraße des Landkreises Ludwigslust-Parchim zu suchen, erreichten uns einige Vorschläge. Grund genug um bei Hans-Georg Zwang, Fachdienstleiter Straßen- und Tiefbau bei der Kreisverwaltung, nachzufragen, was er von den Vorschlägen hält, ob womöglich Abhilfe naht und welche Bauvorhaben ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite