Ludwigslust : Kartoffeln auf der Straße

Ein Anhänger des Traktors kippte um.
Ein Anhänger des Traktors kippte um.

Auf der B 5 kurz vor Ludwigslust kippte am Donnerstagmorgen ein Traktoranhänger um

svz.de von
22. November 2018, 08:47 Uhr

Stress im morgendlichen Berufsverkehr. Auf der B5 kurz vor dem Ortseingang Ludwigslust aus Richtung Boizenburg war ein mit Kartoffeln beladener Anhänger umgekippt. Die Knollen verteilten sich auf der Fahrbahn. Die Straße wurde voll gesperrt, eine Umleitung über Warlow und Weselsdorf eingerichtet. Eine Bergungsfirma konnte den umgekippten Anhänger wieder aufrichten. Der Traktor selbst und ein anderer Anhänger waren stehen geblieben, der Traktorfahrer blieb unverletzt.

Im Zusammenhang mit der Sperrung kam es zu einem weiteren Malheur. Ein 7,5-Tonnen-Lkw fuhr sich beim Versuch zu wenden im Seitenbereich fest, so dass schließlich zwei Fahrzeuge die B 5 blockierten. Gegen 8.30 Uhr konnte der Verkehr dann wieder regulär über die Bundesstraße rollen. dref

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen