Grabow : Jugend stellt ihre Ideen vor

23-43398910_23-98671588_1529071052.JPG von
05. Dezember 2018, 11:07 Uhr

Es geht um die gemeinsame Heimatstadt – um Grabow. In den vergangenen Monaten haben sich immer wieder Jugendliche im Reuterhaus getroffen und Ideen gesammelt. Was mögen sie an Grabow, was gefällt ihnen gar nicht? Begleitet wurden sie dabei von Prof. Dr. Henning Bombeck und Johanna Menzel von der Rostocker Universität. Jetzt sollen die Ergebnisse der Jugendlichen präsentiert werden – das Vorhaben gehört ebenfalls zur Demografiewerkstatt Kommunen (DWK). Die Bürgerversammlung findet am morgigen Donnerstag, 6. Dezember, um 18 Uhr im Saal des Reuterhauses statt. Jetzt sollen die Ergebnisse der Erwachsenen mit denen der Jugendlichen zusammengeführt werden. Wo gibt es gemeinsame Schnittpunkte? Was ist für kommendes Jahr in Grabow geplant?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen