Ludwigslust/Dömitz : Jüngster Bischof und „alter“ Diakon

Beim Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Helena Ludwigslust: Dr. Stefan Heße (M.), Thorsten Weber (r.) und Dr. Ludger Hölscher.
Beim Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Helena Ludwigslust: Dr. Stefan Heße (M.), Thorsten Weber (r.) und Dr. Ludger Hölscher.

Neuer Hamburger Oberhirte trifft in Ludwigslust spät entschlossenen Bewerber für das Priesteramt wieder

von
17. September 2015, 07:00 Uhr

Vor etwa einem halben Jahr ist Dr. Stefan Heße (49) zum katholischen Erzbischof von Hamburg geweiht worden. Vor zirka einem halben Jahr hat auch Thorsten Weber (52) sein Praktikum in Ludwigslust angetreten. Der Erzbischof tourt nun durch die Gemeinden, um die Situation vor Ort kennenzulernen. Vor kurzem in Ludwigslust und Dömitz.

Der ehemalige NDR-Kultur-Redakteur und Moderator Thorsten Weber bereitet sich seit 2008 auf den Priesterberuf vor. Inzwischen ist er Diakon und wird am 14. Mai 2016 zum Priester geweiht.

Beide Männer haben sich auf einen neuen Weg gemacht, zwei Wege, die sich immer mal wieder kreuzen.

Mehr in unserer Print- und E-Paper-Ausgabe

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen