Ludwigslust : Jubiläum zum Mitmachen

Stellte seinen Kurs „Origami ausprobieren“ vor: Dozent Rudyard Ramirez.
Stellte seinen Kurs „Origami ausprobieren“ vor: Dozent Rudyard Ramirez.

Kreisvolkshochschule feiert mit langem Abend ihr 100-jähriges Bestehen

23-49349880_23-66107806_1416392167.JPG von
23. September 2019, 12:00 Uhr

Hier wurde gebastelt, dort waren Bilder zu sehen und wieder woanders klang es chinesisch: Die Volkshochschule feiert 100. Geburtstag. Aus diesem Anlass hatte jetzt die Kreisvolkshochschule in ihre Räume in der Ludwigsluster Garnisonsstraße zum langen Abend eingeladen. Das Interesse war groß. Dozenten und Kursteilnehmer stellten ihre Arbeit vor. Dazu gehörte auch Kursleiter Ulrich Lüben, dessen „Schülerinnen“ und „Schüler“ selbst gemalte Bilder präsentierten. Margret Schacht aus Ludwigslust malt seit zehn Jahren, hat sich auf Motive entsprechend den Jahreszeiten spezialisiert. „Dazu gehört auch Maritimes“, sagt sie. „Im Laufe der Jahre bin ich immer anspruchsvoller hinsichtlich meiner Bilder geworden. Wenn es dann doch mal nicht so läuft, habe ich ja unseren Kursleiter“, lacht sie. Ein paar Türen weiter vermittelt Dozent Dr. Martin Homann Interessantes über den Einfluss der chinesischen Kultur, Kunst, Sprache und Schrift auf das Japanische und Koreanische. Ebenfalls asiatisch ging es bei Rudyard Ramirez aus Spanien zu. Er stellte seinen Kurs „Origami ausprobieren“ vor: Die aus Japan stammende Kunst des Papierfaltens. Das orientalische Trommel- und Tanzduo „Suhana und Castano“ lud an diesem Abend unter anderem zum orientalischen Bauchtanz ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen