Ludwigslust : Instrumente ausprobiert

Die Schüler testeten die Instrumente.
Foto:
Die Schüler testeten die Instrumente.

Kinder der Förderschule Ludwigslust erhielten Einblick in das Bandleben

svz.de von
27. Dezember 2013, 07:00 Uhr

In einem bisher einmaligen Musikprojekt konnten Kinder der 7. Klasse der Allgemeinen Förderschule Ludwigslust einen Tag lang einen Einblick in das Bandleben gewinnen. Instrumente, die üblicherweise in einer Rockband vertreten sind, wurden von Jonas Liedtke, Lehrer an der Musikschule, vorgestellt. Bislang hatten die Kinder noch keine Erfahrung mit Musikinstrumenten.

So war ihr Interesse an der E-Gitarre, dem Keyboard oder dem Schlagzeug schnell geweckt. Berührungsängste kannten sie nicht, sie brachten Neugier und Entdeckerfreude mit. Es war eine ganz neue Erfahrung, die Instrumente, die sie sonst nur aus dem Fernsehen kannten, selbst in die Hand nehmen zu dürfen und selbst darauf zu spielen.

Jonas Liedtke verstand es, den Kindern die ersten Schritte auf den Instrumenten zu zeigen. Am Ende des Projektes spielte die Gruppe sogar schon gemeinsam einen ersten einfachen Blues.

Respekt vor dieser Leistung der Mädchen und Jungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen