Ludwigslust : Hoch zu Ross zum Gedenken

neumann_neu.jpg von 19. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auf Pferden zur Gedenkzeremonie: Mitstreiter des Deutschen Kavallerieverbandes
1 von 2
Auf Pferden zur Gedenkzeremonie: Mitstreiter des Deutschen Kavallerieverbandes

Zeremonie im Heldenhain zum 200. Jahrestag der Stiftung des Dragoner-Regiments. Bernd Wollschläger stellt Buch über Geschichte vor

Nach einem Abstecher zum ehemaligen Exerzierplatz erreichten die Damen und Herren hoch zu Ross den Ludwigsluster Heldenhain. Gekleidet in historische Uniformen waren sie Teil der Gedenkzeremonie für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges und die Angehörigen des 1. Großherzoglich Mecklenburgischen Dragoner-Regiments Nr. 17. Anlass war der 200. Jahrestag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite