Woosmer : „Grundsätzlich gut geschützt“

von 04. November 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Pyrenäenberghunde – hier in einer Herde in Brandenburg – begleiteten auch die Herde von Schäfer Wendelberger.
Pyrenäenberghunde – hier in einer Herde in Brandenburg – begleiteten auch die Herde von Schäfer Wendelberger.

Landwirtschaftsministerium: Koppel mit besonderem Zuschnitt

Schäfer Siegmar Wendelberger kann mit einer Entschädigung rechnen. Das bestätigte das Schweriner Landwirtschaftsministerium. In der Nacht zu Mittwoch waren 34 Mutterschafe, die auf einer Weide an der Rögnitz bei Briest gestanden hatten, von Wölfen getötet worden (SVZ berichtete). 13 weitere wurden verletzt. „Die Herde war grundsätzlich gut geschützt,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite