Ludwigslust : Gelebte Inklusion im Schützenverein

von 27. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sorgen für gute Ergebnisse bei den Kreis- und Landesmeisterschaften der Sportschützen: Sehbehinderte und blinde Aktive, die beim Schützenverein Ludwigslust trainierten.
Sorgen für gute Ergebnisse bei den Kreis- und Landesmeisterschaften der Sportschützen: Sehbehinderte und blinde Aktive, die beim Schützenverein Ludwigslust trainierten.

Sehbehinderte und blinde Aktive bei Landesmeisterschaft in Ludwigslust mit sehr guten Ergebnissen

Über Monate trainierten die sehbehinderten und blinden Sportschützen des Schützenvereins Lindenstadt Ludwigslust für diesen Tag – Kreismeisterschaft und Landesmeisterschaft Mecklenburg Vorpommern in der Disziplin Luftgewehr-Optronik im Schützenverein Lindenstadt Ludwigslust. Optronik steht für das Schießen von stark sehgeschädigten bis blinden Schütze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite