Ehrenamtsmesse in Ludwigslust : Gar nicht erst ausschließen

neumann_neu.jpg von 10. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sie kämpfen für die Teilhabe geistig behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben: Inge Manteufel, Peer Schmidt und Dr. Almut Schultz (r.) vom Lebenshilfe-Verein Ludwigslust.
Sie kämpfen für die Teilhabe geistig behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben: Inge Manteufel, Peer Schmidt und Dr. Almut Schultz (r.) vom Lebenshilfe-Verein Ludwigslust.

Ehrenamtsmesse in Ludwigslust – heute: Lebenshilfe-Verein kämpft für die Teilhabe von geistig behinderten Menschen.

Wie vielfältig das Ehrenamt ist, können Interessierte am heutigen Sonnabend in der Sporthalle des Goethe-Gymnasiums erleben. Bei der Ehrenamtsmesse präsentieren sich rund 60 Aussteller. Neben Info-Material und Gesprächen gibt es auch eine Reihe praktischer Vorführungen. In dieser Woche stellen wir einige Teilnehmer aus dem Raum Ludwigslust vor. Heute:...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite