Ludwigslust : Galapagos: Foto-Reise zu unglaublichen Naturschätzen

von
29. November 2018, 08:46 Uhr

„Ecuador – Galapagos – auf Darwins und Humboldts Spuren“, so lautet das Thema eines Vortrags am Dienstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Natureum in Ludwigslust.

Referent Dr. Klaus-Dieter Feige aus Matzlow stellt ein Land vor, das vielen Menschen bei uns nur aus den Medien bekannt ist. Dass es hier auch unglaublich schöne und wertvolle Naturschätze gibt, bleibt dabei aber oft unerwähnt. Klaus-Dieter Feige hat Ecuador bereist und dabei auch die naturkundlichen Traum-Inseln Galapagos besucht.

Er möchte an diesem Abend die Gäste mit auf einer Bilder-Reise nehmen. Klaus-Dieter Feige zeigt Fotos von Naturmotiven und vermittelt Impressionen über das alltägliche Leben der Menschen in diesen Hochgebirgs-, Urwald- und Meereslandschaften.

Die Naturforschende Gesellschaft Mecklenburg lädt zu dem Vortrag am 11. Dezember alle Interessierten ins Natureum am Schloss Ludwigslust ein.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen