Ludwigslust : Für die Einheit auf dem Lande

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 16. April 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Für die Bauern und den ländlichen Raum aktiv: Michael Pahlow (l.) und Dietrich Groth mit Ute Böse von der Geschäftsstelle des Bauernverbandes Ludwigslust.
Für die Bauern und den ländlichen Raum aktiv: Michael Pahlow (l.) und Dietrich Groth mit Ute Böse von der Geschäftsstelle des Bauernverbandes Ludwigslust.

Allianz Bauern und ländlicher Raum schickt 42 Kandidaten in die Kreistagswahl und fordert anderen Umgang mit Wolf, Biber & Co.

Für wessen Interessen sie sich einsetzen wollen, müssen diese Bewerber nicht lange erklären. Schon der Name ihrer Wählergruppe bringt es auf den Punkt: „Allianz Bauern und ländlicher Raum“. Mit 42 Kandidaten geht sie in die Wahl des neuen Kreistages, in vier Gemeinden stellt sie Bewerber für Sitze in den Gemeindevertretungen. Und in Milow und Bandenitz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite