Geheimhochzeit ist nicht mehr geheim : Freudige Überraschung am Morgen in Neuhof

Samira und Michael Dau lüfteten jetzt das Geheimnis .
Samira und Michael Dau lüfteten jetzt das Geheimnis .

Brauteltern in Neuhof erfuhren am Donnerstag aus der SVZ von der Hochzeit ihrer Tochter.

svz.de von
23. Juni 2016, 21:00 Uhr

So blieb den Eltern zumindest die Aufregung erspart, die eine Hochzeitsvorbereitung mit sich bringt. Liane Schmietendorf in Neuhof jedenfalls erfuhr morgens im Bett, dass ihre Tochter geheiratet hat.

Samira hatte am 16. Juni ihrem Michael in Neustadt-Glewe das Ja-Wort gegeben. In aller Heimlichkeit, niemand im Verwandten- und Bekanntenkreis ahnte etwas davon – auch nicht die Eltern in Neuhof und Heiligenhagen (SVZ berichtete). Der Artikel über die Eheschließung in der SVZ wäre doch eine schöne Überraschung, dachten die Jungvermählten und irrten nicht.

Liane Schmietendorf erfuhr die Neuigkeit gestern Morgen. „Ich hatte frei und lag noch im Bett, als mein Mann um 7 Uhr anrief. Er war, wie jeden Morgen, früh zur Arbeit nach Schwerin gefahren und hatte unsere Zeitung mitgenommen. Als er nun anrief, fragte er mich nur, ob ich denn schon das Neueste wüsste“, so Liane Schmietendorf. „Ich war noch so schlaftrunken, dass ich im ersten Moment gar nichts verstand.“

Sie und Ehemann Holger seien keinesfalls böse, aus der Zeitung von der Heirat erfahren zu haben. „Im Gegenteil, wir sind freudig überrascht. Samira und Michael sind nun seit sieben Jahren zusammen. Wir haben manchmal schon ein bisschen gestichelt, ob sie denn nicht bald heiraten wollen. Doch nachdem nun der 16.6.16 vorbei war, haben wir gedacht, dass der 17.7.17 vielleicht ein gutes Datum wäre“, sagte die stolze Brautmutter gestern Mittag gegenüber SVZ.

Zumal ihre Tochter am 17. Juni bei ihr anrief und verriet, dass am Vortag eine Freundin geheiratet habe. Nur über die eigene Hochzeit verriet Samira nichts. Liane Schmietendorf: „Dabei bin ich an dem Tag noch am Neustädter Rathaus vorbeigefahren. Und ahnte nicht, dass drinnen meine Tochter gerade heiratet“, schmunzelt sie. Die Brauteltern selbst feiern nächstes Jahr ihren 35. Hochzeitstag. Vorher aber wird es anlässlich der Heirat ihrer Tochter eine Feier geben. „Die Planungen sind nun natürlich angelaufen“, lacht Liane Schmietendorf. Erste Absprachen gab es bereits am gestrigen Donnerstag: Samira, die seit einer Woche mit Nachnamen Dau heißt, besuchte am Vormittag ihre Mutter in Neuhof.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen