Ludwigslust : Französischunterricht mal anders

von 04. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wer zuerst einen französischen Begriff aus den Liedern heraus gehört hat, musste schnell sein, um einen Punkt für sein Team zu gewinnen.
Wer zuerst einen französischen Begriff aus den Liedern heraus gehört hat, musste schnell sein, um einen Punkt für sein Team zu gewinnen.

Muttersprachler wollen mit dem France Mobil ein Stück Frankreich in deutsche Klassenzimmer bringen

Emma schnellt von ihrem Stuhl hoch, schlägt mit der Hand auf das Schild auf dem Boden im Französischraum. „Bravo“, ruft Sara Bernet. Gemeinsam mit den Siebtklässlern des Ludwigsluster Goethe-Gymnasiums spielt sie ein Spiel, bei dem die Schüler die richtigen französischen Wörter aus Liedtexten heraus hören müssen. Doch Sara Bernet ist keine Lehrerin. S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite