Ford Mondeo brannte in der Grabower Großen Straße völlig aus

Dieser Pkw Ford Mondeo in Grabow brannte völlig aus. Foto: Ralf Drefin
Dieser Pkw Ford Mondeo in Grabow brannte völlig aus. Foto: Ralf Drefin

svz.de von
12. Februar 2013, 06:38 Uhr

Grabow | In Grabow ist am frühen Dienstagmorgen ein Ford Mondeo völlig ausgebrannt. Dabei ist ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden. Die Polizei schließt ersten Ermittlungen zufolge Brandstiftung als Ursache nicht aus, teilte der Sprecher der Polizeiinspektion Ludwigslust, Klaus Wiechmann, mit. Zeugenaussagen zufolge soll das Feuer im Inneren des Wagens ausgebrochen sein. Hinweise zum Vorfall, der sich gegen 2 Uhr in der Große Straße ereignet hat, nimmt die Kriminalpolizei in Ludwigslust unter der Telefonnummer 03874/ 4110 entgegen.

Im Zuge der Löscharbeiten war die Große Straße in Grabow voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen