Ludwigslust-Parchim : Flüchtlings-Ausschuss gegründet

<p> </p>

 

Sonderausschuss für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten tagt in Parchim / Seemann-Katz als neue Vorsitzende gewählt

svz.de von
10. September 2015, 07:00 Uhr

Die aktuelle Lage der Flüchtlinge und Asylbewerber im Landkreis Ludwigslust-Parchim spannt sich derzeit immer weiter an. Erst am Montag kamen 60 Flüchtlinge in Zahrensdorf an und wurden in einer Notunterkunft untergebracht. Die Erstaufnahmeeinrichtungen in Nostorf/Horst und Schwerin sind bereits überfüllt, doch der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab.

Nicht nur aus diesem Grund hat sich am Dienstag der zeitweilige Sonderausschuss für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten des Landkreises Ludwigslust-Parchim gegründet. Damit hat die Verwaltungsführung jetzt die von ihr geforderte politische Unterstützung in der heiklen Flüchtlingsfrage.

Mehr lesen Sie in unserer heutigen Printausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen