Neustadt-Glewe : Flickenteppich verschwunden

Neue Decke, Parkstreifen: die Schweriner Straße.
Neue Decke, Parkstreifen: die Schweriner Straße.

Bauabnahme der sanierten Schweriner Straße in Neustadt-Glewe erfolgt

von
05. Dezember 2018, 05:00 Uhr

Geschafft: Die Sanierung der Schweriner Straße in Neustadt-Glewe ist beendet, jetzt war Bauabnahme. „Es gibt lediglich noch Restarbeiten, die wegen der Witterung aber erst im Frühjahr erledigt werden können“, so die zuständige Fachdienstleiterin Dörte Ecks. Seit Juni war die Straße, die zuletzt eher einem Flickenteppich ähnelte, in mehreren Bauabschnitten saniert worden. Teile wurden grundhaft erneuert, teilweise gab es nur eine neue Trag- und Deckschicht. Auch ein Regenwasserkanal entstand, ebenso ein Parkstreifen. Bushaltetaschen und ein Gehweg wurden erneuert. Während der Bauzeit gab es Verzögerungen, auch wegen des Waldbrandes im Juli. Damals musste die schon aufgerissene Fahrbahn wegen anderer Sperrungen wieder freigegeben werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen