Straftat in Parchim : Feuerzeug an Frau gehalten

neumann_neu.jpg von 03. Dezember 2018, 21:00 Uhr

Nach drei Straftaten hat die Polizei in Parchim am Sonntag einen verwirrten Mann vorläufig festgenommen. Der 32-Jährige soll eine Parkbank und einen Sperrmüllhaufen in Brand gesetzt haben. Wenig später soll er versucht haben, eine Passantin mit einer noch unbekannten Flüssigkeit aus einer Flasche zu bespritzen. Dabei soll der Mann auch ein Feuerzeug en...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite