Feuer vernichtete zwei Lkw

Zwei Lkw  in Fahrbinde  brannten in der Nacht zum Sonntag aus. Ralf Drefin
Zwei Lkw in Fahrbinde brannten in der Nacht zum Sonntag aus. Ralf Drefin

svz.de von
17. März 2013, 05:49 Uhr

Fahrbinde | Aus bisher ungeklärter Ursache brannten in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag gegen Mitternacht zwei Lkw der Marke MAN vollständig aus. Anwohner in Fahrbinde hatten einen Feuerschein gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Die Laster waren in Fahrbinde auf dem Gelände einer Gerüstbaufirma unter einem Schleppdach abgestellt. Durch schnelles Handeln konnten 56 Kameraden von sechs Wehren aus der Region das Feuer unter Kontrolle bringen und so zwei der vier Lkw noch vor den Flammen retten.

Zwei weitere Mercedes-Transporter wurden durch die Flammen stark beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf mehrere hunderttausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen