Drei Verletzte bei Unfall : Fahrzeuge kollidieren auf der B 5 bei Grabow

<p> </p>

 

18-jähriger Fahranfänger gerät mit seinem Renault auf die Gegenfahrbahn: Drei Verletzte

svz.de von
18. September 2015, 21:26 Uhr

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Abend gegen 18 Uhr auf der B 5 in Höhe des Raumausstattungsfachmarktes. Nach ersten Erkenntnissen war ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Pkw Renault aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort kollidierte das Fahrzeug mit dem Pkw Citroën eines 76-Jährigen aus der Prignitz. Beide Kraftfahrer und die Beifahrerin im Citroën wurden beim Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B 5 war während der Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Ludwigslust rückte an, um auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen