Weselstorf : Erwischt! Blaumeise beim Frühstück

img_1977

von
22. November 2018, 10:41 Uhr

Erwischt! Diese Blaumeise hatte anscheinend Hunger. Doch anders als die anderen Vögel ließ sich diese Meise vom Fotografen nicht beirren. Es machte eher den Anschein, dass die Meise durchs Klicken der Kamera neugierig wurde. Mit dem Kern im Schnabel drehte sie sich um und schaute direkt in die Kamera. Fotografenglück wird das genannt.

Es gibt mehr als 30 Arten von Meisen. Sie alle zählen zur Ordnung der Sperlingsvögel. Vor allem Blau- und Kohlmeise sind bekannt. Doch wussten Sie, dass es auch die Tannen- oder Lapplandmeisen gibt? Die Tannenmeise zum Beispiel kommt in ganz Europa vor – außer in Irland und in Nordskandinavien. Wie der Name schon sagt, fliegen diese Vögel vor allem in Nadelwäldern umher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen